08 - Reichsstraße

Kontakt

, Donauwörth

Sagen Sie's weiter


1079971

Ihre Firma?

Die breite, vom Fluss der Wörnitz aus aufsteigende Straße war schon seit Jahrhunderten als „Unterer und Oberer Markt“ Kernstück der Stadt. Sie erhielt den Namen „Reichsstraße“ weil sie Bestandteil der Straße des Heiligen Römischen Reiches war, welche die Reichsstädte Nürnberg und Augsburg miteinander verband. Die stattlichen Bürgerhäuser mit ihren schmucken Giebeln erinnern noch heute an die stolze reichsstädtische Vergangenheit. Sie bestätigen den geglückten Wiederaufbau nach 1945. Nach den Bombenangriffen am 11. und 19. April 1945 gehörte Donauwörth nach Würzburg zu den meist zerstörten bayerischen Städten. Heute bildet die Reichsstraße die Mitte der sog. „Romantischen Straße“ zwischen Würzburg und Füssen. Sie galt und gilt wieder als „eine der schönsten Straßen Süddeutschlands“.

Bewertungen

 

 Jetzt bewerten
0 0 5 0